Über LAWIRO

LAWIRO Deutschland AG ist ein 2014 gegründetes Unternehmen mit Hauptsitz in Potsdam. Wir sind darauf spezialisiert Kunden im Schadensfall von Wasser-, Brand-, Schimmel- und Asbestschäden schnell und unbürokratisch zur Seite zu stehen. Das Sanierungsverfahren wird von erfahrenem Fachpersonal begleitet und gestaltet sich für den Kunden transparent.

Unsere Geschichte Vom Neubau zur Schadenssanierung

Ausgangspunkt der LAWIRO Deutschland AG ist der Firmengründer Udo Böhm mit seinem Forscherdrang und Konstruktionsgeschick. Seit mehr als 40 Jahren arbeitet der gelernte Fliesenleger und Ofenbaumeister auf Baustellen und kennt die dortigen Prozesse sehr genau. Die alltägliche Arbeit auf der Baustelle und dort auftretende Herausforderungen führten ihn immer wieder in die eigene Werkstatt. Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit konnte so im Jahr 2012 die innovative und energieeffiziente Wohnraumheizung Sunery (ausgestattet mit einer Keramikoberfläche) erfolgreich auf den Markt gebracht werden.

Udo Böhm erkannte, dass die Grundidee der Erwärmung von Baukörpern auch für andere Bereiche im Baugewerbe interessant sein könnte. Im Baustellenalltag werden technische Bautrocknungen wiederkehrend benötigt: von der Bauphase bei Neubauten bis hin zur Trocknung von Wasser- und Feuchteschäden.

In der Regel sind dort eingesetzte Geräte laut, ineffizient, Stromfresser und wenig mobil. Sie setzen auf den aktiven Entzug der Raumfeuchtigkeit.

Warum nicht stattdessen den Baukörper erwärmen und so trocknen?

Die Grundidee der Raumerwärmung von Sunery wurde aufgenommen und für den Zwecke der Bautrocknung intensiv modifiziert. Das Ergebnis des internen Forschungs- und Entwicklungsprozesses sind die sogenannten Shaft Carbon Module. Kunden und Versicherungen sind begeistert, da die LAWIRO Deutschland AG Bautrocknung durch die exklusiv genutzten, sehr leichten Elemente leiser, schneller und effizienter gelingt. Zugleich können die mobilen Geräte auch zur Beheizung von Räumen während der Bauphase eingesetzt werden.

Zu Beginn des Unternehmens konzentrierte sich die LAWIRO Deutschland AG auf die technische Bautrocknung von Wasser- und Feuchteschäden. Mittlerweile bieten wir dank eines breiten Netzwerks an Gewerken und Experten den Komplettservice bei der Sanierung von Wasser-, Brand-, Schimmel- und Asbestschäden an. Seit 2021 hat die LAWIRO Deutschland AG neben Potsdam auch eine Niederlassung in Nordrhein-Westfalen.

Unser Ansatz Das Prinzip Shaft-Carbon®

Seit Jahrhunderten ist bekannt, dass Sonnenenergie nicht nur die Wäsche trocknet, sondern so auch effektiv und materialschonend Gebäude getrocknet werden können. Vor diesem Hintergrund wurden auch die SHAFT KARBON® Module entwickelt, die anderen Trocknungssystemen weitaus überlegen sind.

sauberer

Ohne Staubaufwirbelung bleibt die Raumnutzung weiterhin bedenkenlos möglich.

leiser

Absolut geräuschloser, vollautomatischer und unbeaufsichtigter Betrieb.

effizienter

Geringer Geräteaufwand und hohe Performance, bei niedrigem Energieverbrauch.

SHAFT KARBON® Elemente erzeugen eine Wärmeenergie, die gleichzusetzen ist mit Sonnenstrahlung und weder das zu trocknende Material noch die Gesundheit gefährden.

Im Gegensatz zu konventionellen Trocknungstechniken ermöglichen die von der LAWIRO Deutschland AG entwickelten SHAFT KARBON® Module eine schnelle, umwelt- und bauteilschonende Trocknung. Zusätzlich wirkt die Technik gleichzeitig der Schimmelbildung entgegen. Dank des geräuschlosen Trocknungsprozesses kann zudem eine weitere Bewohnbarkeit der Wohneinheiten weitgehend gewährleistet werden.

 

Infobroschüre herunterladen

Unsere Standorte Ansprechpartner für Ihre Schadensfälle

Kontaktieren Sie uns (den Ansprechpartner wählen Sie nach Schadensort), gerne telefonisch oder per Mail. Wir helfen Ihnen unkompliziert bei der Schadensanierung.

  • Potsdam
    Orenstein-&-Koppel-Straße 13
    14482 Potsdam
    T: 0331-581 889 55
    T: 0331-581 889 50
    info@lawiro.de

  • Nordrhein-Westfalen
    Nobelstraße 3-5
    41189 Mönchengladbach
    T: 02166-684214 6
    F: 02166-684214 4
    hw@lawiro.de